Suche
Suche Menü

Stellenausschreibung: Friedhofsmitarbeiter / Friedhofsmitarbeiterin

Der Ev.-Luth. Friedhofsverband Leipzig verwaltet sechs kirchliche Friedhöfe in Leipzig.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

eines Friedhofsmitarbeiters / einer Friedhofsmitarbeiterin

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % für gärtnerische Tätigkeiten und einem Stellenumfang von 50 % für Verwaltungstätigkeiten neu zu besetzen.

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen neben allen gärtnerischen Tätigkeiten im Friedhofsbereich (50% Stellenumfang Friedhof Leutzsch) zusätzlich:

– Bestattungsvorbereitung
– Bestattungsdurchführung als Vertretungsdienst

Die Aufgabenschwerpunkte für Verwaltungstätigkeiten
(50% Stellenumfang Friedhof Lindenau) umfassen unter anderem:

– Bedienung friedhofsbezogener EDV
– Erstellen von Gebührenbescheiden, Buchung von Zahlungseingängen
– Bestattungsannahme, Terminvergabe, Grabvergabe
– Bestellung von Grabmalen für Gemeinschaftsanlagen
– Bestattungsdurchführung als Vertretungsdienst

Vom Bewerber / von der Bewerberin werden erwartet:

– abgeschlossene Berufsausbildung
– Kenntnisse im gärtnerischen Bereich
– Kenntnisse in Microsoft Office Programmen
– Führerschein Klasse B
– Flexibilität, Organisations- und Teamfähigkeit
– Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Ausdrücklich besteht auch die Möglichkeit beide Stellenumfänge einzeln zu je 50 % zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen.

Die Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnisabschriften sind bis zum 14.3.2021 an den Ev.-Luth. Friedhofsverband Leipzig, Merseburger Straße 148, 04177 Leipzig zu senden. Für Rückfragen steht Herr Moosdorf unter der Rufnummer 0341 / 44 23 751 zur Verfügung.